Herkulesturm im Galicien-Lexikon

Das Wahrzeichen der Provinz A Coruna in Galicien ist der Herkulesturm, bei dem es sich um einen römischen Leuchtturm handelt, der aus dem 2. Jahrhundert stammt. Das Stadtwappen zeigt als Hinweis auf den heiligen Jakobus sieben Muschelschalen und eben besagten Turm. Um 10 n. Chr. wies der Herkulesturm den Seeleuten ihren Weg. Im Basisstein befindet sich die Inschrift: MARTI AUG. SACR C. SEVIVS LUPUS ARCHTECTUS AEMINIENSIS LVSITANVS.EX.VO. somit kann man den Turm dem Architekten Gaius Sevius Lupus, der aus Aeminia, dem heutigen Coimbra in Portugal, zuordnen. Die ältesten Überlieferungen des Leuchtturm stammen von Paulus Orosius, der in seinen Historiae aversum Paganos (Geschichten gegen die Heiden) folgendes niederschrieb: "Secundus angulus circium intendit, ubi Brigantia Gallaeciae civitas sita altissimum farum et inter pauca memorandi operis ad speculam Britanniae erigit", das bedeutet: „Der zweite Winkel der Umsegelung (Spaniens) zeigt an, wo die galicische Stadt Brigantium liegt und einen sehr hohen Leuchtturm unter den wenigen erwähnenswerten Bauwerken errichtet hat, zur Betrachtung Britanniens." In den Jahren 1788 bis 1791 wurde der Turm unter dem spanischen König Karl IV von Eustoquio Giannini umfangreich restauriert. Dabei verpasste man ihm eine neoklassizistische Umhüllung. Bis heute ist der Leuchtturm in Betrieb und gilt weltweit als der älteste noch in betrieb stehende Leuchtturm. Man kann ihn von weitem schon sehr gut sehen, denn er ist 68 Meter hoch und befindet sich auf einer Anhöhe rund 112 Meter über dem Meeresspiegel. Möchte man von oben den wunderbaren Ausblick auf den Atlantik genießen, muss man erst die 242 Stufen bezwingen. Übrigens: Drohnen sind hier leider nicht erlaubt. Diese sollten besser im Rucksack bleiben.

In diesem Artikel wird das Thema Herkulesturm behandelt. Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen. Weitere Artikel finden Sie unter dem entsprechenden Buchstaben.
Text (c) 2017: C. H.

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist derzeit deaktiviert.


Hauptseite | Impressum